Kammermusik hautnah

Kammermusikhautnah # 20 mit Oliver Wille

 

Wie komponieren nach Ludwig van Beethoven? Eine zentrale Frage im Gespräch mit Oliver Wille. Der Geiger im Kuss-Quartett und Kammermusik-Professor hat sich intensiv mit Beethovens Streichquartetten befasst und erarbeitet mit jungen Quartetten diese geradezu "biblischen" Werke. Anlass für Ludwig Hartmann, den 1. Vorsitzenden der Hamburgischen Vereinigung von Freunden der Kammermusik, nach Zugängen zu Beethoven zu fragen.

Auftakt # 4 mit David Orlowsky

 

Der Klarinettist David Orlowsky liebt das Klarinettenquintett von Johannes Brahms. Warum, erklärte er in unserer Talk-Reihe "Auftakt" im Kleinen Saal der Elbphilharmonie Hamburg. Der Ort war natürlich auch Thema im Gespräch mit Ludwig Hartmann, dem 1. Vorsitzenden der Hamburger Kammermusikfreunde. Ebenso gab David Orlowsky Einblick in die gute Zusammenarbeit mit dem Danish String Quartet.

Auftakt # 3 mit Martin Helmchen

Musik ist die treibende Kraft im Leben des Pianisten Martin Helmchen, aber auch seine Familie. Zumal der Musiker mit seiner Ehefrau, der Cellistin Marie-Elisabeth Hecker, gemeinsam auftritt und mit ihr die gemeinsame Tochter großzieht. Im Gespräch mit dem Moderator Philipp Schmid blickt Helmchen auf die erste Begegnung zurück. Auch geht es um Musikinterpretation und die Rolle, die dabei ein Konzerthaus wie die Elbphilharmonie spielt.

Kammermusik hautnah # 19 mit Janina Ruh, Ildikó Szabó & Valentino Worlitzsch

Bei unserem Kammermusikfest 2017 hatten auch junge Cellistinnen und Cellisten Gelegenheit aufzutreten: So Janina Ruh, Valentino Worltzsch und Ildikó Szabó. Im Gespräch mit Ludwig Hartmann, dem 1. Vorsitzenden der Hamburgischen Vereinigung von Freunden der Kammermusik, schildern sie ihre Eindrücke vom Großen Saal der Elbphilharmonie Hamburg.

Kammermusik hautnah # 18 mit Cello Duello

 

Die Cellisten Wolfgang Emanuel Schmidt und Jens Peter Maintz sind bei unserem Kammermusikfest in der Hamburger Elbphilharmonie aufgetreten - als Cello Duello und gemeinsam auch mit Studenten aus ihren Hochschul-Klassen. Im Gespräch mit Ludwig Hartmann, dem 1. Vorsitzenden der Hamburgischen Vereinigung von Freunden der Kammermusik, schildern sie ihre Eindrücke.

Kammermusik hautnah # 17 - "Über Kritik"

 

"Abwege der Musikkritik" - zu diesem Thema hat die Schauspielerin Maria Hartmann zwei Abende für unsere Reihe Kammermusikplus entworfen und gestaltet. An ihrer Seite: der Schauspieler Gustav Peter Wöhler. Wie die beiden selbst Kritiken erleben, erzählen sie im Gespräch mit Ludwig Hartmann, dem 1. Vorsitzenden der Hamburgischen Vereinigung von Freunden der Kammermusik.